Bei uns in guten Händen

Seite
1 23456»
60 Treffer

Teil 3 unserer Videoblog-Reihe "Nachgehakt" widmet sich einem Thema, mit dem sich Mietverwalter kontinuierlich auseinander setzen müssen.

Heutzutage muss man qualifizierten Fachkräften mehr bieten als nur einen sicheren Arbeitsplatz und einen guten Lohn. Exklusiv für BVI-Mitgliedsunternehmen hat der BVI e.V. mit dem Portal bvi.mitarbeitervorteile.de für seine Mitglieder ein effektives Mittel zur Personalbindung geschaffen.

Der BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. und die gif Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. haben eine Kooperation zur Standardisierung des Datenmanagements geschlossen.

Wir haben Sie zwar nicht gesucht, aber gefunden und wollen sie jetzt nicht mehr gehen lassen.

Kooperationspartner des BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V., die Fachzeitschrift "IVV Immobilien vermieten und verwalten", veranstaltet am 28. Mai 2019 eine ihrer beliebten Immobilienexkursionen. Diesmal geht es zum Smart-City-Projekt des kommunalen Wohnungsunternehmens Gewobag nach Berlin-Mariendorf.

Der BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e.V. und die Hochschule für angewandtes Management (HAM) arbeiten eng zusammen, um gemeinsam die Weiterentwicklung der Branche der Immobilienverwaltungen zu unterstützen.

Die Mieterselbstauskunft dient der Prüfung der Kompatibilität des Mieters mit dem interessierenden Wohnraum.

Teil 2 unserer Videoblog-Reihe "Nachgehakt" widmet sich einem Thema, das seit Monaten die Gemüter erhitzt.

Am 1. März 2019 verstreicht für gewerbliche Verwalter von Wohnimmobilien die Übergangsfrist zur Beantragung einer Gewerbeerlaubnis. Wer den Antrag bisher noch nicht gestellt hat, kann dies kurzfristig bei den meisten IHKs bzw. Gewerbeämtern noch online nachholen.

Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, traf am gestrigen Abend in Berlin bei einem Neujahrsempfang auf die Spitzenvertreter der Immobilienwirtschaft.


Seite
1 23456»